Slush Maschinen verarbeiten den flüssigen Inhalt der verschiedenen Produkte und Geschmacksrichtungen in halbgefrorene, trinkfertige Masse. Diese Getränkekategorie ist auch bekannt als Slush, Granita, Granizado, etc. Innerhalb der Maschine bleibt das Slushdank dem motorbetriebenen Rührwerk in der gewünschten Konsistenz. In Slush Maschinen können neben Slush auch weitere Produkte wie Eiskaffe, kalte Crèmes, Smoothies, Frozen Joghurt und weitere Eisspezialitäten hergestellt und ausgeschenkt werden.

Zeigt alle 9 Ergebnisse

Angebot!

BRAS FBM 10.2 – Slush Maschine Lagerabverkauf

CHF 3,120.00 CHF 2,184.00

Lagerabverkauf: 30% Rabatt!

Wir machen Platz und verkaufen diverse Lagergeräte zu unschlagbaren Preisen. Es handelt sich ausschliesslich um Neugeräte in Originalverpackung.

BRAS FBM, die Slush Maschine mit Extra-Power! Dank Hohlzylinder und Doppelrührwerk (innen und aussen) kühlt diese Maschine den Inhalt in kürzester Zeit. Die BRAS FBM 2 (2 Behälter mit je 10 Liter) ist sehr beliebt für die Herstellung und den Ausschank von Slush / Granita, Frozen Cocktails, Smoothies, etc.

Sehr zuverlässiges Kraftpaket, sehr gut geeignet für den Dauerbetrieb und einfach in der Bedienung / Reinigung.

Die Aktion gilt für Lagergeräte, so lange der Vorrat reicht!
12 Monate Garantie (bring-in), ab Lager Schwarzenbach, kein Umtausch oder Rückgabe.

Angebot!

BRAS Quark 6.1 – Slush Maschine Lagerabverkauf

CHF 1,450.00 CHF 1,015.00

Lagerabverkauf: 30% Rabatt!

Wir machen Platz und verkaufen diverse Lagergeräte zu unschlagbaren Preisen. Es handelt sich ausschliesslich um Neugeräte in Originalverpackung.

Der kleine, feine Dispenser mit einem 6-Liter Behälter eignet sich sehr gut für die Herstellung und den Ausschank von Slush, Granita, Frozen Cocktails, Eiskaffee, Eiscrème, etc. Das Modell Quark ist äusserst kompakt und gehört zu den zuverlässigsten und beliebtesten Slush Maschinen auf dem Markt.

Die Aktion gilt für Lagergeräte, so lange der Vorrat reicht!
12 Monate Garantie (bring-in), ab Lager Schwarzenbach, kein Umtausch oder Rückgabe.

Angebot!

BRAS Quark 6.2 – Slush Maschine Lagerabverkauf

CHF 2,600.00 CHF 1,820.00

Lagerabverkauf: 30% Rabatt!

Wir machen Platz und verkaufen diverse Lagergeräte zu unschlagbaren Preisen. Es handelt sich ausschliesslich um Neugeräte in Originalverpackung.

Der kleine, feine Dispenser mit zwei 6-Liter Behälter eignet sich sehr gut für die Herstellung und den Ausschank von Slush, Granita, Frozen Cocktails, Eiskaffee, Eiscrème, etc. Das Modell Quark ist äusserst kompakt und gehört zu den zuverlässigsten und beliebtesten Slush Maschinen auf dem Markt.

Die Aktion gilt für Lagergeräte, so lange der Vorrat reicht!
12 Monate Garantie (bring-in), ab Lager Schwarzenbach, kein Umtausch oder Rückgabe.

B-CUBE 1 ETC

BRAS B-CUBE

CHF 890.00CHF 950.00

Kompakt und stylish – die brandneue B-CUBE Granita Maschine

Die neue BRAS B-CUBE ist die kompakteste Slush Maschine in unseren Sortiment und eignet sich hervorragend zur Herstellung und den Ausschank von Slush, Granita, Eiskaffee, Eiscrème und weiteren Eisspezialitäten.

Die BRAS B-CUBE können Sie bequem finanzieren.
Bereits ab CHF 27.00 pro Monat sind Sie dabei.
Fragen Sie nach einer Offerte und unseren Finanzierungsmöglichkeiten.

 

 

BRAS Quark

** Bestseller **

Die beliebteste Slush Maschine in der Schweiz! Kleine Masse, grosse Leistung, guter Preis.

Der kleine, feine Dispenser eignet sich sehr gut für die Herstellung und den Ausschank von Slush, Granita, Frozen Cocktails, Eiskaffee, Eiscrème, etc. Die 6 Liter Behälter erfüllen die Anforderung der Kunden perfekt: nicht zu gross und trotzdem ausreichende Kapazität. Das Modell Quark ist äusserst kompakt und gehört zu den zuverlässigsten Slush Maschinen auf dem Markt.

 

Die BRAS Quark können Sie bequem finanzieren.
Bereits ab CHF 32.00 pro Monat sind Sie dabei.
Fragen Sie nach einer Offerte und unseren Finanzierungsmöglichkeiten.

BRAS FBM

Eine der beliebtesten Maschinen für die Herstellung und den Ausschank von gefrorenen Eisgetränken wie Slush, Granita, Frozen Cocktails, Eiskaffee, Eiscrème, etc. Sehr zuverlässig im Dauerbetrieb, langlebig und einfach in der Bedienung. Einfache Reinigung und Pflege dank leicht abnehmbarer Behälter und Edelstahlverkleidung.

 

Die BRAS FBM können Sie bequem finanzieren.
Bereits ab CHF 41.00 pro Monat sind Sie dabei.
Fragen Sie nach einer Offerte und unseren Finanzierungsmöglichkeiten.

 

BRAS B-Frozen

B-Frozen – neues Design, energieeffiziente Technik.

Die neue B-Frozen Gerätelinie gefällt mit moderner Optik und zählt mit den technischen Optimierungen zu den energieeffizientesten Maschinen auf dem Markt. Sie eignet sich hervorragend für die Herstellung und einfache Zubereitung von Eisgetränken wie Granita (Slush) und halbgefrorenen Getränken wie Smoothies, Cocktails, Sorbets und kalten Crèmen.

Alle B-Frozen Geräte lassen sich auf bequem finanzieren.
Bereits ab CHF 34.00 pro Monat sind Sie dabei.
Fragen Sie nach einer Offerte und unseren Finanzierungsmöglichkeiten.

 

 

BRAS Atlas

 

Der Schwerarbeiter unter den Slush Maschinen! Die BRAS Atlas ist wohl eine der grössten und stärksten Slush Maschinen auf dem Markt. Eignet sich hervorragend für die Herstellung und den Ausschank von grossen Volumen an gefrorenen Getränken wie Slush oder Frozen Cocktails. Sehr zuverlässig im Dauerbetrieb, langlebig und einfach in der Bedienung und Pflege.

 

Die BRAS Atlas können Sie bequem finanzieren.
Bereits ab CHF 90.00 pro Monat sind Sie dabei.
Fragen Sie nach einer Offerte und unseren Finanzierungsmöglichkeiten.

 

BRAS B-Cream

Die B-Cream HD Maschinen sind kleine Kraftpakete, die sich hervorragend für die Herstellung und den Ausschank von Frozen Yogurt und anderen Eisspezialitäten wie Softeis, Speiseeis, kalte Crème, Smoothies, etc. eignen. Ultrakompakt und attraktiv im Preis. Diese Geräte passen sowohl auf jede Theke, wie auch in jedes Budget.

Erhältlich mit 1, 2 oder 3 Behälter

Let’s freeze!

Die BRAS B-Cream können Sie bequem finanzieren.
Bereits ab CHF 51.00 pro Monat sind Sie dabei.
Fragen Sie nach einer Offerte und unseren Finanzierungsmöglichkeiten.

Kaufberatung für Slush Maschinen

Die Auswahl an professionellen Geräten in denen Slush produziert werden kann ist groß. Wichtig ist, dass Sie dasjenige Gerät auswählen, das Ihre Bedürfnisse am besten abdeckt.

Hier die wichtigsten Eckdaten zur Wahl der richtigen Maschine:

  1. Wieviel Kapazität soll ein Behälter der Slush Maschine aufweisen
  2. Wieviele Behälter sollen gleichzeitig Slush / Granita produzieren
  3. Welchen Inhalt möchten Sie in der Slush Maschine verarbeiten
  4. Wieviele Becher pro Stunde soll die Maschine pro Behälter ausgeben können
  5. Wieviel Platz steht für die Maschine zur Verfügung

 

ModellB-CubeB-FrozenB-CreamQuarkFBMAtlas
Volumen Behälter / Liter2.86.0 / 10.06.06.010.015.0
Anzahl Behälter11 bis 31 bis 31 bis 31 bis 32
KühlungLuftLuftLuftLuftLuftLuft
ChromstahlverkleidungJaJaJa
Verkleidung Metall lackiert   OptionOption
Verkleidung KunststoffJaJaJa
Temperaturbereich+2 bis -5°C+2 bis -5°C+2 bis -16°C+2 bis -5°C+2 bis -5°C+2 bis -5°C
Konservierung (+2°C)JaJaJaJaJaJa
Für Slush / EiskaffeJaJaJaJaJaJa
Für Frozen YogurtJa
Stromversorgung1Ph 230V1Ph 230V1Ph 230V1Ph 230V1Ph 230V1Ph 230V
Leistung460 W460 – 1100 W460 – 1300 W460 – 1300 W460 – 1300W1600 W

 

Alkohol in der Slush Maschine

Slush Maschinen werden häufig zur Herstellung und den Ausschank von alkoholhaltigen Cocktails (mit Tequila, Bacardi, Wodka, etc.) eingesetzt.

Grundsätzlich können alkoholhaltige Getränke in jeder Slush Maschine hergestellt werden. Wir unterscheiden zwei Methoden bei alkoholischen Slush Getränken:

  1.   In der Slush Maschine wird ausschliesslich die Basis (ohne Alkohol) hergestellt. Anschliessend wird der Slush in das Glas gefüllt und der Alkohol erst dann beigefügt. Vorteil ist, dass der Slush ohne Alkohol viel schneller gefriert und somit mehr Volumen ausgeschenkt werden kann. Zudem sind mehrere Cocktail-Varianten mit derselben Basis möglich.
  2.   Alle Zutaten werden gemischt und zur Verarbeitung in die Slush Maschine gefüllt. Es gilt jedoch zu bedenken, dass Alkohol den Gefrierpunkt des Getränks erheblich senkt, wodurch die Maschine mehr Zeit benötigt (zum Teil doppelt so lange wie Standard-Slush), bis das Getränk ausgeschenkt werden kann.

Somit sollte bei der Wahl der Maschine auf die Leistung und die Behältergrösse geachtet werden. In unserem Sortiment werden für diesen Zweck folgende Maschinentypen eingesetzt:

-> FBM

-> B-Frozen

-> Atlas

 

Eiskaffee in der Slush Maschine

Eiskaffee ist sehr beliebt kann grundsätzlich in jeder Slush Maschine hergestellt werden. Bei diesem Produkt ist die Einstellung der Konsistenz von Wichtigkeit, um ein tolles Endprodukt zu erhalten. Ebenfalls zu beachten gilt, dass Maschinen, in denen milchhaltige Produkte verarbeitet werden, alle 3 bis 5 Tage komplett geleert, gereinigt, desinfiziert und neu befüllt werden müssen.

Die feinste Abstimmung des Produkts wird mit der BRAS B-Cream erzielt. Hier lässt sich die Konsistenz des Inhalts stufenweise einstellen.

 

Einsatz von Slush Maschinen in einer Bar

In Bars wird die Slush Maschine häufig zum Produzieren und Ausschenken von Frozen Cocktails – also alkoholhaltige Slush Kombinationen – genutzt. Für diese Anwendung eignen sich die Maschinen mit grösseren Kapazitäten am besten, da mit Alkohol versetzter Slush länger braucht, bis dieser ausschankbereit ist (siehe Alkohol in der Slush Maschine).

Für Frozen Cocktails empfehlen wir die Gerätelinien

> FBM > B-Frozen und > Atlas

Einsatz von Slush Maschinen im Restaurant

Restaurants erweitern ihr Getränkeangebot im Sommer gerne mit Slush / Granita. Es werden üblicherweise alkoholfreie Slush Getränke in verschiedenen Aromen angeboten. Unser Angebot an verschiedenen Slush Maschinen deckt mit Sicherheit sämtliche Bedürfnisse von Restaurant Betreibern.

Im Absatz ‚Kaufempfehlung‘ finden Sie die passende Maschine.

 

Einsatz von Slush Maschinen im Verkaufsstand

Heiss geliebt sind die farbigen Eisgetränke an Veranstaltungen wie Jahrmärkten, Foodfestivals, Open Airs oder Verkaufsständen an Ausflugsorten.

Hier kommen meistens eine grosse Anzahl von Aromen zum Einsatz, um jedem Kunden den Getränke-Wunsch erfüllen zu können.

Wir empfehlen an solchen Standorten jeweils Maschinen mit maximal 2 Behältern, da diese die beste Leistung pro Behälter erbringen, bei einem Defekt einfach ausgetauscht werden können und die enthaltenen Produkte am besten präsentieren.

Empfehlung:

FBM

B-Frozen

Atlas

 

Einsatz von Slush Maschinen in Selbstbedienung

Slush Maschinen werden sehr häufig in Selbstbedienung betrieben, d.h. der Kunde füllt seinen Becher an den Maschinen selber. Dies spart Personal und ermöglicht den Kunden, die heissgeliebten Mischungen aus verschiedenen Aromen im selben Becher.

 

Bis heute sind jedoch keine Maschinen auf dem Markt, welche mit Jeton- oder Geldeinwurf Slush ausgeben.

 

Häufigste Fragen

Ist ein regelmässiger Service an meine Slush Maschine nötig?

Wie jedes technische Gerät benötigt auch eine Slush Maschine regelmässige Pflege. Wir empfehlen, eine Slush Maschine einmal im Jahr durch den Fachmann warten zu lassen und sämtliche Dichtungen zu ersetzen. Bei der Wartung wird das Gerät auch im Innern gereinigt, von Staub befreit, der Kühler freigelegt, alle Komponenten auf Funktion und Beschädigungen überprüft und allfällige Rückstände entfernt.

 

Wo kann ich Ersatzteile für meine BRAS Maschine kaufen?

Wir sind offizieller Vertriebspartner von BRAS in der Schweiz und dies seit über 10 Jahren. Selbstverständlich haben wir ein ca. 1‘000 BRAS Artikel umfassendes Ersatzteillager und können die meisten Teile innert weniger Tage liefern.

 

Wo kann ich meine Slush Maschine reparieren lassen?

Als offizieller Vertriebspartner von BRAS in der Schweiz führen wir sämtliche Reparaturen in unserer Werkstatt aus. Reparaturen vor Ort werden üblicherweise nur in Ausnahmefällen vorgenommen.

 

Kann ich die Slush Maschinen vor dem Kauf erst ansehen?

Die meisten Geräte haben wir vorrätig an unserem Lager in Schwarzenbach SG. Zwar haben wir keinen eigentlich Shop, die Geräte sind aber in unserem Lager ausgestellt.

 

Kann ich eine Slush Maschine mieten?

Nein, wir vermieten keine Slush Maschinen.

 

Kann ich eine Slush Maschine erst testen und dann kaufen?

Wir haben einige Ersatzmaschinen an Lager, welche wir für Testzwecke in unserer Werkstatt füllen und betreiben können. Wir haben jedoch viele Kunden, bei denen Sie die Geräte live im Einsatz sehen können.

 

Kann ich eine Slush Maschine finanzieren / leasen?

Ja, diese Möglichkeit besteht, wenn Sie eine Firma besitzen, die im Handelsregister eingetragen ist.

Häufigste Störungen

 

StörungUrsacheBehebung
Behälter vereisen aussen stark

Bildet sich aussen an der Maschine eine dicke, weisse Eisschicht, ist der Inhalt im Behälter üblicherweise so kalt, dass das Kondenswasser aussen am Behälter gefriert und sich die dafür charakteristische weisse Eisschicht bildet kann. Folgende Ursachen können hier zu Grunde liegen

Sie arbeiten mit Alkohol, wodurch der Gefrierpunkt des Inhalts soweit unter Null geht, dass das Kondenswasser auf der Aussenseite der Behälter einfriert.Stellen Sie die Maschine bei Nichtgebrauch auf den Konservierungsmodus (Nachtmodus). Inhalt und Äusseres kann dann auftauen und das Eis verschwindet. Während des Betriebs kann jedoch das weisse Eis nicht verhindert werden
 Sie arbeiten OHNE Alkohol, wodurch der Verdacht besteht, dass das Zucker-/Wassergemisch nicht stimmt. Mit grosser Wahrscheinlichkeit enthält Ihr Inhalt viel zu viel Zucker. Dieser erreicht dadurch nie die eingestellte Konsistenz, wodurch die Maschine ohne Unterbruch kühlt und die Temperatur weit unter Null sinkt.Stellen Sie den Zuckergehalt Ihrer Mischung auf ca. 13 – 15% ein. Wenn Sie hierzu kein Messgerät (Refraktometer) haben, leeren Sie die Behälter und füllen Sie korrekt gemischte Flüssigkeit ein. Lassen Sie die Maschine über Nacht auf Konservieren, damit sich das Eis auflösen kann.
Inhalt gefriert nichtMaschine ist auf Konservieren, nicht auf Eis ProduktionStellen Sie die Maschine auf Tagesbetrieb (Eis).
 Inhalt hat zu hohen Zuckergehalt und wird somit nicht festZuckergehalt auf 13 – 15% einstellen oder kompletten Inhalt durch korrekt gemischte Flüssigkeit ersetzen.
 Maschine steht zu Nahe an der Wand und kriegt keine Luft zum KühlenAbstand von min. 20 cm auf allen Seiten gewährleisten, damit die Kühlluft zirkulieren kann.
  Kondensator auf Staub kontrollieren und diesen ggf. entfernen.
 Technische Bauteile defektMaschine durch Fachmann überprüfen lassen.
Maschine kühlt nichtMaschine steht zu Nahe an der Wand und kriegt keine Luft zum KühlenAbstand von min. 20 cm auf allen Seiten gewährleisten, damit die Kühlluft zirkulieren kann.
  Kondensator auf Staub kontrollieren und diesen ggf. entfernen.
 Technische Bauteile defektMaschine durch Fachmann überprüfen lassen.
Maschine dreht nichtRührwerke sind festgefroren / blockiert, da Zuckergehalt zu geringZuckergehalt auf 13 – 15% einstellen oder durch korrekt gemischte Flüssigkeit ersetzen.
 Schalterstellung falschSicherstellen, dass alle Schalter in der gewünschten Position stehen.
 Mechanisches ProblemMaschine durch Fachmann überprüfen lassen.
Maschine knackt lautZuckergehalt am unteren Limit (<12%), wodurch sich am Zylinder zu schnell Eis bildet an welchem das Rührwerk immer wieder ansteht.Zuckergehalt auf 13 – 15% einstellen oder durch korrekt gemischte Flüssigkeit ersetzen.
 Mechanisches ProblemMaschine durch Fachmann überprüfen lassen.

 

 

Funktionsweise einer Slush Maschine

Die Kühlung entzieht mittels Eiszylinder dem Produkt in den Behältern Wärme, bis die Zieltemperatur von ca. -5° erreicht ist. Stimmt das Zucker-/Wasserverhältnis, gefiert der Inhalt bei dieser Temperatur. Ein Rührwerk / Schnecke schabt das entstandene Eis vom Zylinder stetig ab, so dass sich eine halbgefrorene Masse bildet. Damit sich aus dieser Masse kein Eisklotz bildet, muss das entstandene Eis mit Hilfe des Rührwerks / der Schnecke ständig in Bewegung bleiben. Dies verhindert, dass sich die Eismoleküle zu einem festen Verbund formieren können. Das Resultat ist eine kristallisierte Eismasse, also Slush / Granita (vergleichbar mit Schneematsch).

Damit die Konsistenz des Slush den Wünschen entspricht, kann diese mit einfachen Mitteln eingestellt werden. Die Steuerung erfolgt über den beweglichen Antriebsmotor des Rührwerks, die Stellfeder, den Microschalter und den Magnetschalter, welcher den Kühlkreislauf unterbrechen oder öffnen kann.

Der Rührwerkmotor ist mittels der Stellfeder vorgespannt, so dass der Microschalter inaktiv ist und der Magnetschalter den Kühlkreislauf offen hält. Im Innern des Behälters wird durch den Gefrierprozess der Inhalt immer fester. Der Widerstand wird erhöht und der Rührwerkmotor beginnt gegen die Federvorspannung ‚anzukämpfen’. Sobald der Widerstand das gewünschte Mass erreicht hat, wird der Microschalter aktiviert, wodurch dieser den Strom zum Magnetventil unterbricht. Das Magnetventil schliesst und unterbricht so den Kühlkreislauf.

Das Produkt im entsprechenden Behälter wird nicht mehr gekühlt und taut langsam auf (wird dünnflüssiger). Der Widerstand auf den Motor nimmt ab, die Feder drückt den Motor Richtung Ausgangsstellung zurück, der Microschalter wird wieder aktiviert, das Magnetventil öffnet wieder und der Gefrierprozess im Behälter startet ebenfalls wieder.