Optimiertes Leitungswasser für perfekte Waschergebnisse und Eiswürfel.

BWT bestaqua ROC Umkehrosmose System

Osmose-Wasser ist frei von Kalk, Schmutzpartikeln, Salz, Gips, Rost und anderen Schwebestoffen. Sehr häufig wird Osmose-Wasser in Gläser-Geschirrspülern eingesetzt. Das Resultat ist fantastisch: keinerlei Rückstände, Wolken oder Schleier an den wertvollen Gläsern. Punkten Sie mit perfekten Gläsern, so wird sich der Kunde primär um den Inhalt und nicht das Glas kümmern.

Ein weiteres Einsatzgebiet sind Eiswürfelmaschinen. Tests zeigen, dass Eiswürfel aus Osmose-Wasser wesentlich länger stabil bleiben, wie herkömmliche Würfel. Aus Osmose-Wasser produzierte Eiswürfel sind kompakter, dichter und Dank der ausgefilterten Fremdstoffe perfekt geeignet für langanhaltendes Kühlen des Getränks oder der Flaschen.

Umkehrosmose – so funktioniert’s

Osmosewasser ist Trinkwasser in seiner reinsten Form. Die Umkehrosmose ist ein physikalischer Prozess in dem Leitungswasser mittels Druck durch eine spezielle Membrane gedrückt wird. Auf der einen Seite der Membrane bleiben die Schmutzpartikel sowie andere unerwünschte Begleitstoffe (Konzentrat) zurück, auf der anderen Seite befindet sich reinstes, praktisch salzfreies Wasser (Permeat).

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare